Deutschlandtour 2017

Next Stop: Heimat

 

In diesem Jahr geht die Reise in Deutschlands Kleinstädte: Ortschaften mit Kirchengemeinden, Fußballvereinen und Landfrauen. Mit Gartenzäunen, Wochenmärkten und Kaninchenzüchtern.

Unter dem Titel Next Stop: Heimat fahren wir in Orte, an denen Geflüchtete angekommen sind und bleiben werden. Der blaue Container wird zum Beispiel auf dem Marktplatz oder in der Nähe des Stadtzentrums stehen und als neutraler Ort sechs Wochen lang Raum und Gelegenheit zur Begegnung bieten. Im Mittelpunkt stehen Kochveranstaltungen und interkulturelle Picknicks, aber auch das Zusammenkommen für Handarbeiten, Nachhilfe, Chorproben, Kaffeekränzchen oder zum Fußball spielen im und rund um den Container sind möglich.

Die Organisation der Veranstaltungen geschieht in Kooperation mit den Menschen vor Ort. Zum einen, um die Nachhaltigkeit des Projektes auch über die Standzeit des Containers hinaus zu gewährleisten, zum anderen um die Teilnehmer dazu einzuladen, ihr Zusammenleben in der Stadt gemeinsam zu gestalten.

Route

4. Mai – 22. Mai:
FRANKFURT

23. Mai – 3. Juli:
LÖRRACH

4. Juli – 10. Aug.:
WISMAR

16. Aug. – 26. Sept.:
BRACKWEDE (Bielefeld)

 

Koch mit uns!